Herzlich Willkommen beim

DBH e.V.

Dart Bezirksverband Hannover

in der Anlage füge ich zwei weitere Anträge zur Ergänzung unserer Tagesordnung für den 25.06. bei. Zusätzlich wurde noch beantragt, den Punkt Wahlen zu ergänzen um die Positionen der Ehrengerichtsbeisitzer. Weitere Änderungswünsche haben mich bisher nicht erreicht, sodass dies dann die endgültige Tagesordnung sein wird. Bis zum 25.06. für das Präsidium Detlef Ringert

Aktuelle Nachrichten

Liebe DBH Mitglieder,
in der Anlage füge ich zwei weitere Anträge zur Ergänzung unserer Tagesordnung für den 25.06. bei.
Zusätzlich wurde noch beantragt, den Punkt Wahlen zu ergänzen um die Positionen der Ehrengerichtsbeisitzer.
Weitere Änderungswünsche haben mich bisher nicht erreicht, sodass dies dann die endgültige Tagesordnung sein wird.
Bis zum 25.06.
Downloads: Antrag 1 Antrag 2
Mit dartsportlichen Grüßen
für das Präsidium
Detlef Ringert
Liebe DBH Mitglieder,
wie versprochen, haben wir eine Präsidiumssitzung durchgeführt. Ich bitte Euch an dieser Stelle um Verständnis, dass ich ausdrücklich darauf verzichte Namen zu nennen. Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass das Präsidium über Staatsanwälte oder gar Richter verfügt, die das scharfe Schwert zücken. Vielmehr ist es uns wichtig gewesen, dass solche oder ähnliche Vorfälle in dieser Art und Weise in Zukunft nicht wieder vorkommen. So werden die jeweiligen Mandatsträger in den nächsten Tagen Gespräche führen, die dazu führen das Geschehene aufzuarbeiten und wieder Einigkeit in unseren Reihen herzustellen. In einem Fall allerdings, der zu einer groben Unsportlichkeit und auch Tätlichkeit gegenüber einem jugendlichen Nachwuchsspieler geführt hat, werden wir alle die uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Sanktion in Ansatz bringen. Vielleicht ist dies auch eine gute Gelegenheit für uns alle, einmal darüber nachzudenken, ob unser Sport wirklich zwingend das Erfordernis mit sich bringt, im Übermaß alkoholische Getränke vor oder während der Turniere zu konsumieren. Mit dem Ergebnis aus dem 20. Mai leisten wir ganz sicher denjenigen Vorschub, die unseren Dartsport in eine Ecke drängen wollen, von der wir doch alle gehofft haben, sie bereits lange verlassen zu haben.
Mit dartsportlichen Grüßen
für das Präsidium
Detlef Ringert
Liebe DBH Mitglieder,
wie sicher viele von Euch mitbekommen haben, hat es im Verlauf der gestrigen Meisterschaft einige unschöne Vorfälle gegeben. Diesbezüglich werden wir uns kurzfristig, noch in der kommenden Woche, zu einer außerordentlichen Präsidiumssitzung treffen. Über das Ergebnis erhaltet Ihr auf diesem Wege dann weitere Informationen.
Wir bitten Euch an dieser Stelle, euch nicht an irgend welchen Gerüchten oder Spekulationen zu beteiligen, um das Ganze nicht noch weiter eskalieren zu lassen.
Wir bedauern das Geschehene außerordentlich und streben nach entsprechenden Lösungen.
Mit dartsportlichen Grüßen
für das Präsidium
Detlef Ringert
Am Freitag, dem 26. Mai 2017, findet ab 19:00 Uhr die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga statt. Qualifiziert sind DC Langendamm B, Osnabrück sowie Hannover 96 B.
Am Samstag, dem 27. Mai 2017, findet die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksklasse statt. Qualifiziert sind SC Diedersen D, Buer B, Arpke und TuS Holzhausen B. Spielbeginn ist um 12:00 Uhr. Austragungsort ist die Dürerkate, Dürerring 88, 31275 Lehrte. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Die Teams für die Saison 2017/18 müssen bis zum 15.06.2017 beim Sportwart gemeldet werden.
Einzelne Spieler können natürlich noch nachgemeldet werden.
Am 19.03.2017 fand das 3.DBH – Jugendtrainng in der Spielstätte der Steelbreakers statt. Es fanden sich 10 Jugendliche aus Bad Münder,Langendamm und Hannover ein. Pünktlich um 11:00 startete unser Jugendwart das Training. Bis zur Mittagspause, in der es leckeres Grillgut gab, wurden einige Trainingsspiele um die Treffsicherheit aufs Doppel zu verbessern durchgeführt. Nach dem Essen wurde noch ein kleines Turnier gespielt, bei dem sich in einem Hannover 96 Duell Jeremy gegen Pascal durch setzen konnte. Dritter wurde Mike aus Bad Münder.
Obwohl alle Kids wieder viel Spass hatten, haben wir uns dazu entschlossen nächste Saison nur noch 2 Jugendtrainings durch zu führen, dafür aber 4 Jugendtreffs. Hintergrund ist das der Wettkampf/Vergleich bei den Jugendlichen besser ankommt und wir eine Jugendrangliste einführen wollen, nach der die Besten am Ende mit einer kostenlosen Teilnahme an einem DDV- oder ähnlichem Turnier belohnt werden.
Dank an den Veranstalter für die gute Bewirtung.
 
Am 26.03.2017 fand das 4.DBH Ranglistenturnier in Schneeren statt.
Leider war die Teilnehmerzahl mit 16 Damen und 41 Herren sehr bescheiden. Trotzdem wurde wieder gutes, teilweise hochklassiges Dart gespielt.
Bei den Damen gewann Debbie Schnabel im Finale gegen Sabine Seger. Dritte wurden Alicia und Anika.
Bei den Herren konnte Ingo Vogt seine Ausnahmestellung im DBH mal wieder beeindruckend darlegen. Er gewann das Finale mühelos gegen Arsen. Auf Platz drei landete zum dritten mal Elias und Swen Teubner, der seine aufsteigende Form bestätigen konnte.
Leider war es wohl das letzte Turnier, das vom TSV Schneeren ausgerichtet wurde. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl und dem immer wieder kehrenden Problem des Kofferraumtrinkens, ist es für die Schneerener ein Minusgeschäft, welches Sie nicht mehr bereit sind zu tragen. Auf Facebook mußte ich leider Kritik zur Boardanlage und zu den Preisen auf dem Turnier lesen. Dazu möchte ich folgendes sagen:
Die Getränkepreise waren vollkommen in Ordnung, da diese durch den Verein verkauft wurden. Die Essenspreise und der Kaffee waren halt Gaststättepreise, weil diese auch durch die Gaststätte verkauft wurden. Dabei sollte man aber bedenken, das diese die Räume kostenlos zur Verfügung stellen, Steuern zahlen müssen und Personalkosten haben – verschenken kann leider niemand etwas. Die Boardanlage mag ihre Mängel haben, aber wieviele Vereine verfügen überhaupt über eine Anlage mit mehr als 4 Boards.
Außerdem möchte ich zu diesem Thema noch sagen, daß der DBH nicht für die Anlage verantwortlich ist, sondern der Ausrichter.
Trotzdem sind wir dankbar und froh das es überhaupt noch Vereine gibt die unsere RLT ausrichten, denn dies ist mit viel Arbeit verbunden und natürlich auch ein schwer kalkulierbarer Kostenfaktor. Also erstmal an die Hintergründe denken und dann sich die Kritik gut überlegen.
 
Am 2.April startete bei den Sieben Zwergen in Alfeld die Endrunde des 4-Teamcups 2016/17. In den Halbfinals standen sich das Team der Alten Postschänke Halle gegen Cats Minden und der Gastgeber aus Alfeld gegen das Team von MDE Diedersen gegenüber. Das Doppel Honner/Scholz holte im dritten Doppel den entscheidenden 7 Punkt um sich für das Finale zu Qualifizieren. Im 2.Halbfinale konnte sich der Gastgeber aus Alfeld erst im letzten Doppel durch setzen und den entscheidenden Punkt zum 7:5 Sieg holen.
Im Finale stand es nach den ersten Einzeln 2:2. Die beiden folgenden Doppel konnte die Alte Postschänke für sich entscheiden, so das es zur Halbzeit 4:2 für Halle stand. Auch die nächsten beiden Einzel wurden von den Männern und Capitän Hansi Honner gewonnen. Den entscheidenden 7 Punkt holte dann Ralf de Vries mit einem 3:1 über Pascal Bädermann.
Herzlichen Glückwunsch den Siegern aus Halle, die übrigens am Vorabend den Aufstieg in die Verbandsliga ebenfalls klar machten.
Ein Lob auch wieder an den Gastgeber für die gute Verköstigung mit Brötchen, Bratwurst, selbst gemachten Salaten und Kuchen.
 
Auf unserer Vorstandsversammlung vom 10.03.2017 wurde das Thema Beleuchtungs-Surrounds, wie z.B das Target Vision 360, besprochen. Wir sind einstimmig zu dem Entschluss gekommen, diese Beleuchtungssysteme nicht abzunehmen.
Begründung: Es ist ein ganz anderes Wurfverhalten wenn ein Board von so einem Beleuchtungsring umgeben ist. Was zur Folge hätte, das es für die Gastmannschaft ungewohnt ist und somit einen Nachteil darstellt. Außerdem ist es bei diesem System für den Schreiber erheblich erschwert, die geworfenen Zahlen richtig zu erkennen.
Also seht bitte davon ab, Euch diese Beleuchtung anzuschaffen.
das PDF vom Sportwart
Am 5.März fand der 2.Jugendtreff in der Spielstätte der Hannover 96 Dart Abteilung statt. Pünktlich um 11:00 Uhr konnten wir mit 22 Kids aus verschiedenen Vereinen starten. Wir hatten Teilnehmer aus: Alfeld, Wunstorf, Hameln, Minden, Bückeburg und natürlich aus Hannover. Es wurde in fünf Gruppen um die begehrten zwei Plätze für die KO Phase gefightet. Am Ende setzte sich Anton gegen Pascal im Finale durch, den dritten Platz belegten Sascha und Maximilian. Die weiteren Platzierungen könnt Ihr der Rangliste entnehmen. Es war eine durch und durch gelungene Veranstaltung, die wie ich hoffe allen Teilnehmern und Eltern und Zuschauern gefallen hat. Ein großes Lob noch an den Veranstalter für den gelungenen Ablauf. Ich hoffe wir sehen uns alle am 19.März in Lehrte beim Jugendtraining wieder.
 
Das 4. RLT findet am 26. März 2017 beim TSV Schneeren statt.
Austragungsort ist das
Gasthaus Asche, Am Brinke 4,
31535 Neustadt-Schneeren
.
Details siehe Plakat.

Die Viertelfinale wurde gestern beim 3 RLT in Hameln ausgelost. Hier die Paarungen:
Mir Doch Egal Diedersen - TSV Bad Eilsen Team 2
Cats Minden - Hannover 96 Team 3
7 Zwerge Alfeld Team 1 - Piano Players Rinteln
Alte Postschänke - PDC Hannover

Bitte mit den jeweiligen Team Kapitänen in Verbindung setzen.


 
Das 3.DBH Jugendtraining der Saison 2016/2017 findet am Sonntag, den 19. März 2017 ab 11:00 Uhr bei den Steelbreaker ́s Hannover in der Dürerkate - Dürerring 88, 31275 Lehrte statt.
Details siehe Plakat.

Zum Nachrichtenarchiv

Ältere Nachrichten - zu schade zum Vergessen, zu alt für aktuelles...

Wer.Wir.Sind.

Der DBH e.V.

Der DBH ist seit seiner Gründung im Jahr 1999 der Bezirksfachverband für den Dartsport im Regierungsbezirk Hannover.

Übergeordnete Verbände

Der DBH ist Mitglied im Niedersächsischen Dartverband e.V. (NDV) und über diesen auch im Deutschen Dartverband e.V. (DDV). Über den DDV besteht ebenfalls eine Mitgliedschaft auf internationaler Ebene in der World Darts Federation (WDF).

Tätigkeitsschwerpunkte

Der DBH koordiniert den Dartsport im Regierungsbezirk Hannover mit derzeit ca. 750 Aktiven. Satzungsgemäß wird von hieraus der Dartsport gepflegt und verbreitet sowie Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Der DBH ist dabei Ansprechpartner für Behörden und Vertreter der Medien. Der DBH verwaltet seinen eigenen Ligaspielbetrieb autonom in 9 Ligen (Bezirksoberliga, Bezirksliga 1 & 2 und Bezirksklasse 1-6). Die Spieltage werden jeweils auf einer Zentralveranstaltung pro Halbsaison festgelegt. Neben dem Ligaspielbetrieb veranstaltet der DBH 4 Ranglistenturniere, 2 Jugendranglistenturniere (Jugendtreffs) sowie zu Saisonende DBH-Meisterschaften für Damen, Herren und Jugend.

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge für Einzelmitglieder belaufen sich auf 27 Euro. Darin sind die Mitgliedsbeiträge für die übergeordneten Verbände NDV e.V. und DDV e.V. bereits enthalten. Der DDV führt von den eingezogenen Beiträgen die Mitgliedsbeiträge an die WDF ab.

Der Deutsche Dartverband e.V.

Der Deutsche Dartverband ist der Bundesfachverband für den Dartsport in Deutschland. Zusammen mit seinen 12 Landesverbänden NWDV (Nordrhein-Westfalen), BDV (Bayern), BWDV (Baden-Württemberg), HDV (Hessen), NDV (Niedersachsen), HBDV (Bremen), DVBB (Berlin-Brandenburg), LDVH (Hamburg), RPDV (Rheinland-Pfalz), SHDV (Schleswig-Holstein), SADV (Saarland) und SDV (Sachsen) verwaltet er seine Einzelmitglieder. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf internationaler Ebene.

Unter seiner Leitung werden Ranglistenturniere für Herren, Damen und Jugendliche sowie Meisterschaften im Einzel, Doppel, Mixed-Doppel, Two-Person-Team und Viererteam durchgeführt.

Seit der Saison 2003/04 wird eine zweiteilige Bundesliga (Nord und Süd) ausgetragen. Zum Saisonende spielen die vier bestplatzierten Teams der beiden Bundesligen im Rahmen einer Endrunde die deutsche Achterteammeisterschaft aus.

Darüber hinaus veranstaltet der DDV mit dem Ländervergleich und den German Masters einen Vergleichswettbewerb der Auswahlmannschaften und -spieler der Landesverbände, sowie den Deutschen Pokalsiegerwettbewerb, deren Teilnehmer sich jeweils über den Pokalspielbetrieb in den Landesverbänden qualifizieren.

Kontakt
DDV Präsident
Johann Peltzer

eMail: johann.peltzer@ddv-online.com

zur Webseite

Der Niedersächsische Dartverband e.V.

Der Niedersächsische Dartverband ist der Landesfachverband für den Dartsport in Niedersachsen. Zusammen mit seinen drei Bezirksverbänden BBDV (Braunschweig), BDVLH (Lüneburg) und DBH (Hannover) verwaltet er seine Einzelmitglieder und den Ligaspielbetrieb. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf Bundesebene.

Unter seiner Leitung werden Ranglistenturniere für Herren, Damen und Jugendliche sowie Meisterschaften im Einzel, Doppel und Viererteam durchgeführt.
Darüber hinaus veranstaltet der NDV mit dem NDV-Cup für Achterteams und dem Viererteam-Cup zwei landesweite und startgeldfreie Pokalwettbewerbe für Vereins- und Clubmannschaften.

Kontakt
NDV-Präsident
Reinhold Bohn
Dibbetweg 23a
31855 Aerzen
eMail: praesident@ndvev-online.de
Mobil: +49 (0) 1520 - 1952767

Noch mit Beispielbildern

Unserer Vorstand

Detlef Ringert

Detlef Ringert

Präsident

Adresse:
Zum Haselhoop 4
31582 Nienburg
Verein: DC Langendamm
Kontakt: 0172-5147689
oder praesident@dbhev.de
Wahl: 19.07.2015
 

Jens Schmidt

Jens Schmidt

Vizepräsident

Adresse:
Gadesbünden 71
31622 Heemsen
Verein: TSV Schneeren
Kontakt:0162-2480535
vizepraesident@dbhev.de
Wahl: 19.07.2015
 

Sabine Seger

Sabine Seger

Medienreferent

Adresse:
Kollwitzweg 4
31275 Lehrte
Verein:
Steelbreakers Hannover
Kontakt:
medienreferent@dbhev.de
Wahl: 10.07.2016

Gero Jenssen

Gero Jensen

Schatzmeister

Adresse:
Weinkampswende 7
30539 Hannover
Verein: Shakespeare Dartists
Kontakt:
schatzmeister@dbhev.de
Wahl: kommissarisch
 

Harald Seger

Harald Seger

Sportwart

Adresse:
Kollwitzweg 4
31275 Lehrte
Verein:
Steelbreakers Hannover
Kontakt: 0178-9811716
oder sportwart@dbhev.de
Wahl: 10.07.2016

Uwe Landeck

Uwe Landeck

Jugendwart

Adresse:
Deblinghäuser Str. 1
31595 Steyerberg
Verein: DC Langendamm
Kontakt: 0173-7643339
oder jugendwart@dbhev.de
Wahl: 10.07.2016
 

Hubert Hagemann

Hubert Hagemann

Schriftführer

Adresse:
Im Grunde 7
31582 Nienburg
Verein: DC Langendamm
Kontakt:
schriftfuehrer@dbhev.de
Wahl: 19.07.2015
 

Philipp Hagemann

Philipp Hagemann

Jugendsprecher

Adresse:
Im Grunde 7
31582 Nienburg
Verein: DC Langendamm
Kontakt:
jugendsprecher@dbhev.de
Wahl: 03.04.2016
 

Andreas Weiss

Andreas Weiss

webmaster

Adresse:
Wacholderweg 1
31535 Neustadt
Verein: Neustädter Rüben-Darter
Kontakt:
andy@neustaedter-rueben-darter.de
Wahl: kommissarisch
 

Ehrengericht

Ulf Mierswa

Vorsitzender

Kontakt:
eg-vorsitzender@dbhev.de
Verein: Die Dart Templer
Wahl: 19.07.2015

Sven König

Beisitzer

Kontakt:
eg-beistzer1@dbhev.de
Verein: DC Eimbeckhausen
Wahl: 19.07.2015

Simona Becker

Beisitzer

Kontakt:
eg-beistzer2@dbhev.de
Verein: DC Hameln 79
Wahl: 27.07.2014

Michael Capewell

Stellv. Beisitzer

Kontakt:
stv.eg-beisitzer1@dbhev.de
Verein: SpVg Niedermark
Wahl: 28.07.2013

Rainer Schmitt

Stellv. Beisitzer

Kontakt:
stv.eg-beisitzer2@dbhev.de
Verein: DC Diabolo
Wahl: 28.07.2013

Mein Haus, mein Boot, mein Verein...

Ihr habt auch einen Verein? Ihr möchtet euch gerne mit anderen messen?
Dann kommt doch zu uns. Für eine erste Kontaktaufnahme nutzt ihr bitte unser Kontaktformular.

Veranstaltungen

Wir bieten eine Liste mit Veranstaltungen in unserem Bereich an. Wenn ihr also ein Turnier veranstaltet, eine Rangliste ausspielt oder z.B. auch eine Exhibition auf die Beine gestellt habt, dann meldet euch über das Kontaktformular oder per Mail an kalender@dbhev.de bei uns. Wir listen dann den Termin in unserem Veranstaltungskalender.